Wissenswertes zum Ehrenamt und zur Patenschaft

© Cover der Broschüre

Geschrieben, am 31. März 2015

Haben Sie Fragen zum Thema Ehrenamt und Patenschaft, dann lesen Sie hier weiter...

Wie können Ehrenamtliche Kinder bzw. Familien unterstützen?
Ehrenamtliche, die in und für Familien tätig sind, engagieren sich in der Regel zeitlich begrenzt. Sie bieten eine gezielte Hilfe zur Entlastung von Familien sowie zur Vermeidung von Überforderungssituationen. Nach der Geburt eines Kindes zum Beispiel soll ein guter Start ins Leben ermöglicht werden. Familien erhalten für einen vereinbarten Zeitraum regelmäßig alltagspraktische Unterstützung, Beratung, Begleitung uvm. Die unterschiedlichen Anbieter ehrenamtlicher Hilfen definieren ihre Zielgruppe jeweils meist in Bezug auf das Alter der Kinder, die Lebenssituation der Eltern oder im Hinblick auf zeitliche Faktoren. Die einzelnen Unterstützungsmöglichkeiten werden unter Berücksichtigung der individuellen Situation der Familie einhergehend mit den Vorstellungen, Wünschen und Ressourcen der Ehrenamtlichen vor einem Einsatz in einer Familie besprochen und klar definiert.

Was ist eine ehrenamtliche Patenschaft
in Familien bzw. für ein Kind?

Die Übernahme einer Patenschaft zwischen einem ehrenamtlichen Paten und einer Familie bzw. einem Patenkind beinhaltet in der Regel den Aufbau einer langfristigen Beziehung zwischen Paten und Familie. Eine Patenschaft leistet einen positiven und prägenden Beitrag im Erleben der Kinder. Kinder, die von einem Paten regelmäßig, an einem festen Tag bzw. zu festen Zeiten betreut und begleitet werden, haben außerhalb ihrer Familien einen festen Ansprechpartner bzw. eine feste Ansprechpartnerin für viele Fragen, Probleme und Sorgen. Manchmal entsteht durch die Patenschaft auch eine lebenslange Freundschaft.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie in der Broschüre “Ehrenamtliche/Paten für Familien in Pankow, die Sie im Downloadbereich der Internetseite vom Lokalen Bündnis für Familie Pankow unter www.buendnis-fuer-familie-pankow.de herunterladen können.

Rechtliche Hinweise: Die Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Eine Garantie für die Vollständigkeit oder Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Broschüre bzw. dieser Datensatz wurde im Rahmen fallunspezifischer Arbeit (FuA) im Auftrag und aus Mitteln des Jugendamtes Pankow erstellt. Inhaltliche Umsetzung: Stützrad gGmbH / wortraum / Layout und technische Umsetzung: graphscape GmbH