Rund ums Wohnen

© Patrizia Tilly / Fotolia.com

Geschrieben, am 29. Dezember 2016

Wohnen in Pankow hat ganz unterschiedliche Facetten - und für jeden ist etwas dabei.

Da gibt es die prunkvollen Villen im grünen Alt-Pankow, ruhige Stadtrandlage in den äußeren Ortsteilen und modernes und aufregendes Wohnen in Prenzlauer Berg.

Hier lässt man sich gerne nieder. Egal, in welchem Ortsteil des Großbezirks Pankow man schaut, hier findet man die unterschiedlichsten Baustile, die sich zu einer modernen und familienfreundlichen Wohngegend verbunden haben. Ob Gründerzeitquartiere, schmucke Siedlungen aus den 20er & 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts oder moderne Wohnhäuser und -anlagen, die in den letzten Jahren entstanden und momentan entstehen, bieten den Pankowern und Neupankower ein Zuhause.

Familienfreundliches Wohnen. Junge Familien haben sich inzwischen im Bezirk die vielfältigsten Lebensräume erobert. Sie schauen dabei nicht nur auf die Größe und Bezahlbarkeit, sondern prüfen auch das Umfeld. Ist ein Spielplatz in der Nähe? Haben die Kinder ausreichend Platz um zu spielen und herumzutoben? Gibt es eine Kita in der Nähe? Wie weit ist es bis zur nächsten Schule? Ist der künftige Schulweg sicher? Und wie sieht die Infrastruktur aus? Gibt es Einkaufsmöglichkeiten? Eine gute Verbindung zum öffentlichen Nahverkehr und, und, und. All diese Fakten spielen eine wesentliche Rolle bei der Wahl des Wohnortes. Denn ein verlässliches Netzwerk und eine gut ausgebaute Infrastruktur sind wichtig, um den Alltag mit Kind, Haushalt und Beruf zu bewältigen.

Unterstützung bei der Suche. Die Pankower Wohnungsunternehmen, Immobilienbüros und Makler helfen bei der Suche nach der passenden Wohnung oder dem Wunschhaus.

Adressen und Kontaktdaten von Pankower Wohnungsunternehmen und Maklern finden Sie in unserem Adressverzeichnis unter „Rund ums Wohnen“.