Wenn der Nachwuchs kommt…

© CandyBoxPhoto / Fotolia.com

Geschrieben, am 24. März 2015

Wenn Nachwuchs erwartet wird, brauchen Sie plötzlich Dinge, mit denen Sie sich vorher eher weniger beschäftigt haben.

Sie richten Kinderzimmer ein, suchen nach Kinderwagen, die sich leicht schieben und Autokindersitzen, die sich auch gut tragen lassen und viele andere Dinge gewinnen plötzlich an Bedeutung – das Shoppingverhalten ändert sich.

Familienfreundliche Beratung. Und so werden sie bald zu auskunftsfreudigen Windelexperten und können anderen Eltern ein ganz bestimmtes Laufrad oder die richtige Kinderfahrradgröße empfehlen. Doch all das Wissen kommt nicht von ungefähr, sondern von den vielen engagierten Gewerbetreibenden, die den jungen Eltern in der Anfangszeit beratend zur Seite stehen.

Die Qual der großen Auswahl.
Mit dem Zuwachs in der Familie beginnt die Zeit der immer gut überlegten Entscheidungen. Wählt man bei Möbeln & Co. ein Steckbaukastensystem, das mit dem Kind mitwächst, um nicht immer wieder neu anzuschaffen? Wohin geht der neue Lebensstil? Gesunde, ausgewogene Ernährung aus dem Bioladen? Und, und, und… man steht immer wieder vor neuen Fragen und sucht nach Antworten. Scheuen Sie sich nicht und suchen Sie Rat bei den versierten Mitarbeitern in den Geschäften.

Mitentscheidung bei der Auswahl. Spätestens mit Beginn der Schulzeit, möchten die Kinder mit entscheiden. Ob bei der Wahl der Schulmappe, bei der Kleidung und bei Schuhen oder der Auswahl von Dingen für die Freizeitgestaltung. Doch dabei sollte nicht nur auf das Design beachtet werden, sondern auch auf die Funktion. Über diese informieren die Fachhändler gerne.