Kinderhospiz Sonnenhof

© sparkia / Fotolia.com

Geschrieben, am 21. März 2015

Das Kinderhospiz "Sonnenhof" im ruhigen Niederschönhausen ist ein Ort an den Familien Abschied nehmen können.

Das Kinderhospiz „Sonnenhof“ ist ein liebevoller Ort für Familien mit unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, der sich in einer sehr ruhigen und grünen Wohnlage nahe der Schönholzer Heide in Berlin-Niederschönhausen befindet und betroffenen Menschen im Alter von 0 – 35 Jahren Platz zum Wohnen und Wohlfühlen bietet.

Die Gäste dürfen ihre Lieblingsbilder, Spielsachen und sogar ihre geliebten Haustiere mitbringen. Die gemütlichen und individuell eingerichteten Zimmer verfügen jeweils über ein behindertengerechtes Badezimmer sowie Fernsehen. „Rooming in“ ist in allen Zimmern möglich. Es können aber auch Elternappartements im Haus genutzt werden. Die Nachsorge findet im angenehm eingerichteten Rosemarie-Fuchs-Haus auf der Insel Sylt statt.

Kinderhospiz Sonnenhof
Träger: Björn Schulz Stiftung
Wilhelm-Wolff-Str. 36-38, 13156 Berlin
Telefon. +49 (0)30 39 89 98 50
www.bjoern-schulz-stiftung.de