Getrennt und doch gemeinsam

© Jaren Wicklund / Fotolia.com

Geschrieben, am 31. März 2015

Dieser Beitrag ist für Väter in und nach einer Trennung gedacht. Sie erfahren an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

Grundsätzlich stehen Ihnen die Erziehungs- und Familienberatungsstellen des Bezirksamtes Pankow kostenfrei mit folgenden Angeboten zur Verfügung:

  • Familiengespräche / Therapien
  • Elternberatung/ Paarberatung
  • Einzelberatung
  • Psychologische Diagnostik
  • Krisenintervention
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • bei familiären Konflikten, Beziehungskrisen
  • bei Erziehungsproblemen
  • bei Lernschwierigkeiten
  • bei Verhaltensauffälligkeiten
  • bei Gewalt und/oder Missbrauch
  • bei Identitäts- und Lebensfragen

DRK KV Berlin-Nordost e.V. / Standort Pankow Zentrum

  • Einzel- und gemeinsame Gespräche
  • Vermittlung zwischen strittigen Elternteilen im Interesse und Sinne des Kindes
  • die Bedeutung von Vater- wie Mutterrolle wird gleichwertig betrachtet
  • die Beratung wird derzeit über Mittel des Jugendamtes Pankow finanziert, kann jedoch auch direkt angefragt werden, also ohne Vermittlung durch das Jugendamt

Väter in Pankow ViPa

_wortraum_
Kostenlose und lösungsorientierte Klärungsgespräche für Väter zu folgenden Themen: Geburtsvorbereitung, Umgangsberatung, Abschluss von Elternvereinbarungen, Coachingmöglichkeiten, Begleitung und Beratung rund um die Familie, Familientherapie nach den
Standards der Systemischen Gesellschaft (SG).

 

Umgangsorte für Väter und ihre Kinder
(Quelle: Umgangsguide, FuA-Projekt des Jugendamtes 2011)

Stadtteilzentrum Pankow
Öffnungszeiten des Nachbarschaftscafés im Stadtteilzentrum: Mo – Fr 10.00 – 18.00 Uhr / jeden letzten Samstag im Monat Vater-Kind-Brunch, jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr: Garten, Spielplatz, Barfuß- und Krabbelraum, Bibliothek, Eltern, Kind-Kurse u.v.m.

Kinder- und Jugendfreizeitklub Kulti
Öffnungszeiten der Einrichtung: Mo – Sa 13.00 – 20.00 Uhr, in den Ferien Mo – Fr 11.00 – 17.00 Uhr: freundliche Räume, Außengelände, Spielplatz, diverse Kurse, Imbiss

Familienzentrum Upsala
Öffnungszeiten der Einrichtung: Mo – Fr 13.00 – 19.00 Uhr, Sa 14.00 – 18.00 Uhr: geeignet ab Säuglingsalter, Innenbereich und Außengelände, offene Angebote wie Kochen und Kurse, Bibliothek, Imbiss

Kinderbauernhof Pinke-Panke
Öffnungszeiten des Hofes: Di – Fr 12.00 – 18.30 Uhr (Wintermonate 1.11. – 1.3. bis 17.00 Uhr), Sa & So 10.00 – 18.30 Uhr Außengelände mit vielen Tieren, Werk- und Bastelangebote in den Innenräumen, Imbissangebot

Kinder- & Jugendfreizeiteinrichtung Landhaus Rosenthal
Öffnungszeiten der Einrichtung: Mo – Fr 14.00 – 21.00 Uhr, an Wochenenden geöffnet, wenn es Veranstaltungen gibt (siehe www.landhaus-rosenthal.de), großräumige Einrichtung mit vielen Angeboten, Kurse für Kinder ab 0 Jahren, weitläufiges Außengelände, Fahrradwerkstatt, Kleintiere, Imbissangebot

Amtshaus Buchholz
Öffnungszeiten der Einrichtung: Mo – Do 10.00 – 18.00 Uhr (bitte vor einem Besuch anrufen), geeignet für Kinder zwischen 0 – 6 Jahren. Bastelräume, Baby- und Kleinkindraum, kleine Bibliothek. Buddelkästen im Außenbereich, Imbiss und Teeküche vorhanden.

_wortraum_
Öffnungszeiten der Einrichtung: nach Absprache, Termine können individuell vereinbart werden. Geeignet für Kinder zwischen 0 – 10 Jahren. Wickeltisch und „Laufstall“ vorhanden, Spielzeug im Innen- und Außenbereich, kleiner Spielplatz im Garten, Küche und WC.

 

Vätergruppen

„Väter in Berlin“
Gesprächsgruppe im Prenzlauer Berg // Derzeit findet eine Gruppe im zweiwöchigen Rhythmus statt. Jeweils am Montag von 19.30 – 21.00 Uhr in den geraden Kalenderwochen. Die Gruppentreffen findet im Prenzlauer Berg statt. Anmeldung und weitere Informationen unter info@vaeter-in-berlin.de

Vätertreff InterKÖrmmet e.V.
Gesprächsgruppe in Pankow, jeden 2. & 4. Mittwoch von 17.30 – 20.00 Uhr // Väter haben die Möglichkeit andere Väter zu treffen, ohne sich dabei zu einem Beratungsprozess „genötigt“ zu fühlen. Die Väter tragen durch die Interaktion untereinander und durch ihre Fragestellungen maßgeblich zu der inhaltlichen Gestaltung des Vätertreffs bei. Begleitet wird das Angebot durch zwei männliche Fachkräfte des InterKÖrmet e.V. Neben der Gruppenberatung sind auch Einzelberatungen möglich. Zu ausgewählten Themenbereiche werden externe Experten aus der Forschung und Weiterbildung  eingeladen.

Väterzentrum Berlin
Gruppenprogramm „Vom Kind getrennt – stark und verantwortlich“ – für Väter nach Trennung oder Scheidung. // Für wen ist der Kurs gedacht? Für Väter, die in einer akuten Trennungssituation sind und Unterstützung dafür suchen. Für Väter, die schon länger von ihrem Kind getrennt leben und mit der Mutter der Kinder bisher zu keiner einvernehmlichen Lösung gekommen sind. Für Väter, die vor der Entscheidung stehen, eine außergerichtliche Lösung mit der Mutter der Kinder anzustreben oder den Rechtsweg zu gehen. Der Kursumfang beinhaltet acht Abende sowie ein Strategiegespräch nach individueller Vereinbarung. In unserem Konzept spielen folgende Methoden eine Rolle: Moderierte Runden in Form von „Kollegialer Beratung“. Hier kann jeder Teilnehmer der Gruppe seine persönliche Situation vorstellen und sich Feedback holen. Rollenspiele. Typische, schwierige Situation werden vorgestellt und Verhaltensalternativen entwickelt. Moderierte Gesprächsrunden mit Experten (Jugendamtsmitarbeiter, Familientherapeut, Rechtsanwalt). Individuelle „Strategieberatung“ mit den Kursleitern. Vermittlung aktueller fachlicher Grundlagen und Rechtskenntnisse in Bezug auf verschiedene Umgangsmodelle. Zertifikat: Bei regelmäßiger Teilnahme stellen wir ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme des Programms aus. Kursbeginn: jeweils im Februar und im August eines Jahres. Anmeldung und Information: Väterzentrum Berlin

Wichtige Adressen und Kontaktdaten finden Sie in unserem Adressverzeichnis unter „Für Väter“.