Ehrenamtliche/Paten für Familien in Pankow

© obert Kneschke / Fotolia.com

Geschrieben, am 31. März 2015

In dieser Rubrik erfahren Sie viel Wissenswertes zur ehrenamtlichen Arbeit und zu Patenschaften in Familien.

Dieses Rubrik enthält den Inhalt der Broschüre „Ehrenamtliche / Paten für Familien in Pankow“, die im Rahmen fallunspezifischer Arbeit (FuA) im Auftrag und aus Mitteln des Jugendamtes Pankow erstellt wurde. Sie enthält aktuelle Informationen über Ehrenamts- und Patenschaftsprojekte in und für Familien. Sie richtet sich an Fachkräfte und Multiplikatoren, die mit Familien aus Pankow arbeiten bzw. mit ihnen in Kontakt stehen. Potentielle Ehrenamtliche, die sich in einer Familie oder für ein Kind aus Pankow engagieren möchten, finden hier ebenfalls Informationen zu den Rahmenbedingungen eines Engagements. Eine Linkliste ergänzt die recherchierten Angebote von Trägern, die in Pankow wie auch über die Bezirksgrenzen hinaus Anlaufstellen sind. Weiterführende Informationen zu den hier aufgeführten Angeboten erhalten Sie auch auf der Internetseite des Lokalen Bündnis für Familien Pankow. Die Informationen in dieser Broschüre sowie in der Downloadversion werden 2014 aktualisiert. Freiwillige können sich als Ehrenamtliche in Familien oder als ehrenamtliche Paten für ein Kind engagieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie selbst Kinder haben, ob Sie studieren, arbeiten oder bereits in Rente sind. Ihr Engagement ist willkommen und ist eine wertvolle Unterstützung für Familien, Mütter, Väter und vor allem für die Kinder. Alle hier aufgeführten Projekte achten grundsätzlich auf die Einhaltung des Kinderschutzes und des Datenschutzes. Von Ehrenamtlichen und Paten wird daher ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis verlangt, das in Verbindung mit der Beantragung über einen Träger für Ehrenamts- bzw. Patenschaftsprojekte kostenlos ausgestellt wird. Eine fachliche Begleitung Ihres Engagements durch feste Ansprechpartner ist Standard, ebenso wie ein Versicherungsschutz im Rahmen Ihrer Einsätze in den Familien. Manche Träger bieten darüber hinaus Feste, Ausflüge, Zugänge zu Fachliteratur sowie Aufwandsentschädigungen im Rahmen Ihres Engagements an.

Rechtlicher Hinweis: Die Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Eine Garantie für die Vollständigkeit oder Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Broschüre bzw. dieser Datensatz wurde im Rahmen fallunspezifischer Arbeit (FuA) im Auftrag und aus Mitteln des Jugendamtes Pankow erstellt. Inhaltliche Umsetzung: Stützrad gGmbH / wortraum / Layout und technische Umsetzung: graphscape GmbH